hd vasen

hd vasen

Mittwoch, 4. Dezember 2013

OH (Tannen)Baum...

.... du bist ein Traum....



















wie braun sind deine Blätter....


Hier meine Baumsammlung: Den großen links, hat der Bastelwastel gestern gewbastelt - er kommt vor die Türe, ist aber Momentan noch nackt. Das Modell in der Mitte habe ich dieses Jahr gebastelt, der Rechte ist bereits vom letzten Jahr.






 Dieser Baum ist natürlich nicht selbstgemacht, aber dafür der Stern, der davor steht.
Ich gehe seit Jahren zum Basteln zur lieben Renate, sie hat ein ultracooles altes Haus mitten im Wald mit Pool und extra Bastelhütte und "zigtrilionen" Stufen....Ächz...
Sie gibt seit vielen Jahren Kurse an der Volkshochschule,  und da wir uns über die Jahre angefreundet haben, darf unsere Truppe immer zu ihr nach Hause zum Basteln. 
Das Bambi aus dem letzten Post ist auch von ihr.


 So, und

nach der "Baumschau" folgt die Fortsetzung der kleinen Geschichte .....



...
Der Papa wird bestimmt froh sein, dass das geschmacklose
Ding nicht mehr im Weg liegt. Er könnte leicht darüberstolpern.
Gleich wird er mich loben, der Papa. Schließlich habe ich 
aufgeräumt. Schon höre ich seine Schritte. Er klingt sehr sportlich.
Ich lege mich auf meine alte Teppichstelle, denn er soll mich nicht übersehen. Im nächsten Moment rennt der sportliche Papa ins Wohnzimmer. He! Nicht so eilig!
Und zack ... stolpert er wieder über mich. So eine Bescherung!
Ich jaule sehr laut, damit er mich zum Trost streichelt. 
Und loben soll er mich ja auch, weil ich aufgeräumt habe.
So .... der Jauler war laut genug. Na los, bück dich, Großer!
Streichle mich! Aber NEIN, er denkt nicht daran. Er knurrt nur wieder. "Lieg nicht im Weg! Verschwinde!".
Ein unfreundlicher Kerl. Ich flüchte unter das Sofa zu 
dem geschmacklosen grünen Metallding mit den vier
Füßen.
Was hat Papa denn jetzt wieder? Aufgeregt guckt er hin und her.
In jeder Ecke stöbert er, nur unter dem Sofa nicht. 
Dazu murmelt er: "Eben war er doch noch hier".
Dann öffnet er die Wohnzimmertür und ruft zur Mama
in die Küche: "Hast du den Ständer für den Baum weggenommen"?
Einen Ständer für den Baum sucht er?
...



Einen schönen Mittwoch wünschen Euch 
Anja und Forrest 
UND

Fortsetzung folgt ...

Kommentare:

  1. Die Bäume sind ja herrlich rustikal, mal was ganz anderes! Gefällt mir total gut... genauso wie das niedliche Kerlchen mit dem treuen Blick, der ist ja herzallerliebst!!!

    Hab eine schöne Adventszeit und liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Die Geschichte klingt mir ein bißchen nach "mein 24. Dezember" ;), das habe ich meinen Kindern gerade vorgelesen, wir kriegen nämlich am 18. unser Hundebaby *freu*! Die Bäumchen sind toll, ich mag das Holz so natürlich. Liebste Grüße, Rieke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rieke,
      Du hast recht, es ist die Geschichte "mein 24. Dezember" ;-)
      Ihr bekommt ein Hundebaby, oh wie schön... bin gespannt, was ihr bekommt... das ist ja ein tolles Weihnachtsgeschenk! Unser Forrest war ein Ostergeschenk (und Geburtstagsgeschenk für beide Kinder) eigentlich sollte er ein Hase werden !!
      Ganz liebe Grüße Anja

      Löschen
  3. Liebe Anja,

    deine Bäumchen sind klasse! Ich wünschte mein Bastelwastel würde mir auch mal so ein Bäumchen basteln ... aber wie soll er - wenn ich ihm meinen Wunsch nicht mal mitgeteilt habe ...

    Aber selbst dann müsste ich warten bis ich gefühlte 90 Jahre alt bin. Irgendwann bemüht er sich ja dann doch ;-)

    Der Forrest guckt ja so cool auf den Bildern! Pass auf, wenn ich den irgendwann mal zu Gesicht bekommen sollte ist er - schwupps - in meiner großen Handtasche ;-).

    GGGGLG,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebes Kroetinchen,
      so ein kleines Bäumchen würdest Du bestimmt auch hinbekommen, hab ich ja auch geschafft, so ein großes könnt ich auch nicht basteln, wobei mit dem richtigen Werkzeug ginge das auch - aber nicht mit der Handsäge!
      Habe ich es schon erwähnt, jeder der unser Haus verlässt, muß durch die Taschenkontrolle ;-))
      Drückerle Anja

      Löschen
  4. Hallo Anja!
    Ohhh, die Bäume sehen sooo schön aus! Die würden auch gut bei mir reinpassen!

    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      eigentlich ist es gar nicht so schwer, so ein Bäumchen zu basteln - man braucht nur die Idee und ein bisschen Übung, und gutes Werkzeug. (vielleicht auch einen Bastelwastel ,-) )
      Liebe Grüße Anja

      Löschen