hd vasen

hd vasen

Freitag, 19. Juli 2013

Da wächst kein Gras mehr I !

Hallo am Freitag,

schon wieder steht ein Wochenende vor der Türe. Vergehen bei Euch die Tage im Sommer  auch wie im Flug??
Ein Fest und eine Veranstaltung jagt die nächste.... und Schwupps, ist schon wieder eine Woche vorüber!

So nach und nach möchte ich Euch unseren  Garten zeigen. Wir haben Jahr für Jahr immer etwas verändert. Am Anfang sah er noch ganz anders aus, weiße Feinsteinplatten, Gras, Sandkasten und Kinderschaukel.... Bachlauf... Wasserbecken....

Mit der Zeit ändern sich die Bedürfnisse und auch der Geschmack, somit hat sich hier die letzten Jahre einiges getan. Die Fliesen sind Holz gewichen, und der Bachlauf einem großen Wasserbecken.

Heute zeige ich Euch eine kleine Ecke, die an den Garten der Nachbarn grenzt. Früher war hier Gras und ein gemauerter Bottich als Abgrenzung.







Leider habe ich verpeilt ein Bild am Tag von dieser Blütenpracht zu machen, aus diesem Grund gibt es nur diese Nachtaufnahme!

Da es die Nordseite des Hauses ist, war das Gras immer feucht und somit eine völlig unbrauchbare  Ecke. Die Bruchsteinmauer war anfangs mit einem einfachen Holztrennteil bestückt. Mit dem Bau der Holzterasse wurde die Abtrennung und eine Ablage aus dem Terassenholz vom Bastelwastel gezimmert. Für die Pflanzen wurden Aussparungen im Holz gelassen, und wir haben darauf geachtet, Pflanzen zu setzen, die es schattig lieben.


So, das war's für heute, wer mehr sehen möchte... ich freue mich, wenn Ihr wieder vorbeischaut, Fortsetzung folgt!

Ich wünsche allen ein wunderschönes Wochenende, das Wetter soll ja so traumhaft bleiben!
Euere Anja

Kommentare:

  1. Hallo Anja, die Ecke in deinem Garten sieht sehr gemütlich aus:-) Holz, weiß und schöne Pflanzen sehen bei dir sehr gemütlich aus.
    Ich kenne es gut mit der Gartenveränderung:-) Wir haben in unserem Garten auch einiges vor, allerdings erst nächstes Jahr;-) Ich mache Pläne und Skizzen für meinen Garten und freue mich auf die weiteren Bilder aus deinem Garten:-))
    Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kasia,
      vielen Dank für Deinen lieben Kommentar :)
      Bin gespannt, wie Dir der Rest des Gartens gefällt, ich habe heute mal nach "Vorher-Bildern" geschaut, hab bis jetzt aber noch kein vorzeigbares gefunden, immer sind irgendwelche Freunde oder Verwandte drauf ;(
      Ich wünsche Dir noch viel Spass beim planen und bin auf die Ergebnisse gespannt.
      Ganz liebe Grüße Anja

      Löschen
  2. Hallo Anja,

    danke für deinen Besuch und deinen lieben Kommentar bei mir! Deine Gartenecke gefällt mir supergut!! Ich war heute bestimmt nicht zum letzten Mal zu Besuch bei dir!

    Vor allem die Buddha-Figuren mag ich auch sehr!! Ich hab auch schon ein paar, die momentan ein kärgliches Dasein fristen - aber das wird sich hoffentlich bald ändern!

    GLG und ein wunderschönes Wochenende,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Kroetinchen,
    Dir auch lieben Dank für Deinen Kommentar!
    Buddha´s liebe ich auch total, fast so sehr wie Muscheln und Seesterne ;)
    Also die Sache mit Deinem Namen ist ja jetzt geklärt ;)) aber die Geschichte mit der Hunderasse, hast Du noch nicht aufgeklärt ;)) Bin gespannt! Ganz liebe Grüße Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      unser Kampfhund ist seines Zeichens ein chinesischer Löwenhund, auch als Shih Tzu bekannt, allerdings lassen wir die Haare nie lang wachsen!

      Wenn du mehr wissen möchtest schreib mir einfach. :-)

      LG von unter'm Schirm,
      kroetinchen

      Löschen